K1600 20200814 161634

Trotz der aktuellen Corona-Situation und den damit verbunden besonderen Vorkehrungsmaßnahmen ließen wir es uns nicht nehmen, für unsere jungen Mitbürger einen „erfrischenden“ Nachmittag rund um das Gerätehaus Forbach zu organisieren. 

Dabei stand das Thema Wasser, bei der Feuerwehr ja nicht ganz unwichtig, im Vordergrund.

So musste ein Ball mittels Wasserstrahl durch einen Hindernisparcours bugsiert werden

Beim Schwammwurf musste soviel Wasser wie möglich im anderen Eimer ankommen.

Besonders knifflig war es, eine Holzkugel durch einen 5m langen Feuerwehrschlauch zu bekommen.

Diese und andere Spiele sorgten für viel Spaß und manch nasse Hose. 

Ein Vesper und eine Siegerehrung mit Preisen für alle Teilnehmer gehörte schließlich zum Abschluss des Nachmittags. 

Vielen Dank an die Helfer aus allen Abteilungen für ihre Unterstützung. Besonderer Dank gilt natürlich Jürgen Lotter, unter dessen bewährter Organisation dieser Nachmittag stattfand.

 

 

K1600 20200814 150510

   
© Freiwillige Feuerwehr Forbach 2020