K1600 20201107 133500

Auch wenn in der aktuellen Zeit besondere Maßnahmen notwendig sind, so darf dennoch die Aus- und Weiterbildung nicht zu kurz kommen.

Im Einsatz ist der sichere und routinierte Umgang mit der Technik unerlässlich!

Eine besondere Rolle hat dabei der Maschinist. Er bedient nicht nur alle Komponenten des Fahrzeugs, er fährt es auch und trägt eine hohe Verantwortung dafür, dass alle Einsatzkräfte sicher zum Einsatz und wieder nach Hause kommen.

Je zwei Maschinisten aus jeder Abteilung haben deshalb vor Kurzem an einem speziellen Training teilgenommen, um für die Gefahrensituationen bei Einsatzfahrten gerüstet zu sein.

Durchgeführt wurde diese Fortbildung bei der Fahrschule Hartmann in Plochingen. 

Beim Theorieteil ging Lehrgangsleiter und Fahrlehrer Thilo Haid, selbst aktiver Feuerwehrmann, nicht nur auf die rechtlichen und physikalischen Grundlagen ein. Anhand von Fallbeispielen aus der Realität analysierte er mit den Teilnehmern die jeweiligen Situationen und stellte verschiedene Fahrpraktiken vor.

Danach ging es in den Fahrsimulator „EMIL“ (EFFIZIENT-MOBIL-INTENSIV-LKW). 

Eine echte LKW-Fahrerkabine bildet das Herzstück. Auf Windschutzscheibe und Spiegel werden alle Situationen real angezeigt. Sogar Motorengeräusche und das Martinhorn sind zu hören. Vom Leitstand aus wurde das Geschehen beobachtet und im Nachgang mit dem „Fahrer“ besprochen.

Jeder absolvierte neben einer Einweisungsfahrt auch zwei richtige Einsatzfahrten.

Bei der Nachbesprechung kamen nochmals alle Teilnehmer zu Wort und konnten den Tag bewerten.

Wir danken dem Team der Firma Hartmann, insbesondere Instruktor Thilo Haid. Er führte diese Fortbildung nicht nur kurzweilig und Interessant durch, nein, er hatte auch stets ein offenes Ohr für die Fragen und Wünsche der Teilnehmer.

Vielen Dank auch an alle Teilnehmer. Sie konnten manch neue Eindrücke sammeln und sind nun noch besser auf das Fahren im Einsatzfall vorbereitet.

 

K1600 20201107 102722  K1600 20201107 102803Retusche  K1600 20201107 102823

   
© Freiwillige Feuerwehr Forbach 2021
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.