Einsatzstatistik der Jahre 2019-2021


   
 

eiko_list_icon Überschwemmung
(Einsatz-Nr. 7)

Technische Hilfeleistung
Technische Hilfeleistung 2
Einsatzort Details

Sägmühlstraße
Datum 03.02.2020
Alarmierungszeit 06:54 Uhr
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Forbach Abt. Forbach
Feuerwehr Forbach Abt. Langenbrand
Kreisbrandmeister
    WF Kappa
      WF Mercedes Rastatt
        Bürgermeisterin
          Ortsbaumeister
            Fahrzeugaufgebot   Florian Forbach  1/10   Florian Forbach 1/19   Florian Forbach 1/51 (a.D)  Florian Forbach 1/74 alt (a.D)  Florian Forbach 4/42

            Einsatzbericht

            Heute Morgen wurden die Abteilungen Langenbrand und Forbach zu einer Überschwemmung, bei einem in der Gemeinde ansässigen Unternehmen alarmiert. Der Einsatz zog sich über mehrere Stunden hin, da große Mengen Wasser aufgrund des anhaltenden Regens in die Einsatzstelle einströmten. Durch den Einsatz  mehrerer großer Schmutzwasserpumpen (ATP 20) konnte der Pegel in der Einsatzstelle allmählich gesenkt werden. Unterstützung kam auch von zwei Werkfeuerwehren aus dem Landkreis, die mit jeweils zwei großen Schmutzwasserpumpen an der Einsatzstelle aushalfen. Um die Restmengen des sich im Keller befindlichen Wassers abzumpen, wurde dann noch mit Wassersauger und Wasserschieber gearbeitet. Nach schlussendlich gut 35 Stunden Einsatzdauer konnte die Einsatzstelle dem Firmeninhaber übergeben werden. 

             

               
            © Freiwillige Feuerwehr Forbach 2021
            Wir benutzen Cookies

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.