Notruf  

Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Polizei : 110

Notfall-Fax: Download

Nothilfe-SMS: Anleitung

   

Florian Forbach 5/23

Florian Forbach 5/23

Fahrzeugdaten
Abkürzung: Florian Forbach 5/23
Organisation: Feuerwehr Forbach Abt. Hundsbach
Letzter Eintrag: 12.09.2021

Bezeichnung: Tanklöschfahrzeug 16/25

Kurzbezeichnung: TLF 16/25

Funkrufnamen: Florian Forbach 5/23

Fahrgestell: Mercedes Benz 1222 AF

Baujahr: 1992

Leistung: 220 PS (161 KW)

Antriebsart: Allradantrieb

Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Gesamtgewicht: 12 t

Aufbau: Ziegler

Besatzung: 1/5 (6 Mann)

Aufgabe: Dient zur Brandbekämpfung und techischen Hilfeleistung.

Ausstattung:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 16/8
  • Wassertank mit 2500 Liter Inhalt
  • Schaummittel 120 L in 6 Kanistern a 20 L
  • Schnellangriffseinrichtung mit C Hohlstrahlrohr und 2 C Schlächen 15 m
  • Kaminfegerwerkzeug
  • Wasserstrahlpumpe
  • Heckwarnsystem zur Verkehrsabsicherung
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Hydraulischer Rettungssatz von Weber mit Spreizer SP 40und Schere S 140 mit Zubehör
  • Rettungszylinder RZ 3-1600 und RZ 2-1250 mit Zubehör
  • Weber Stab Pack Unterbausystem
  • Motorkettensäge
  • Rettungsrucksack
  • AED (Defibrilator)
  • 4 Pressluftatmer mit Reserveflaschen, davon 2 in der Mannschaftskabine
  • Sicherheitstrupp-Tasche
  • D Schläuche und D Hohlstrahlrohr für die Flächen- und Waldbrandbekämpfung
  • 4 teilige Steckleiter

   
© Freiwillige Feuerwehr Forbach 2021
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.